24 h täglich für Sie da!

Telefon
Notfallambulanz
Tel. 02303 106-106
Zentrale
Tel. 02303 106-0

1. Crohn & Colitis Tag im EK Unna mit Tag der offenen Tür in der Endoskopie

Fast jeder zweite Bundesbürger erlebt im Laufe seines Lebens eine Darmerkrankung – sei es durch Essensunverträglichkeit, Bakterien oder Viren. Rund 400.000 Menschen in Deutschland leiden jedoch tagtäglich an einer Darmerkrankung und haben neben körperlichen Beeinträchtigungen auch mit der Tabuisierung dieses Leidens zu kämpfen. Krankheiten wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken, sind eines der Ziele des „Crohn & Colitis-Tages“ im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna. Am Samstag, 21. Mai, sind Betroffene und Angehörige eingeladen, sich aus erster Hand über Therapien und Diagnostik zu informieren, die Ansprechpartner auf dem Gesundheitscampus kennenzulernen und die moderne Endoskopie-Abteilung des EK zu erkunden.

Die guten Geister im EK Unna

Sie sind die guten Geister, die fleißigen Helfer, die Ehrenamtlichen, ohne die so viele Dinge im Krankenhausalltag für Mitarbeiter und Patienten so viel schwerer wären: unsere Grünen Damen. Dabei ist dieser Begriff eigentlich nicht mehr ganz korrekt. Denn zu dem Team der Grünen Damen zählen – Gleichberechtigung sei Dank – nun auch zwei Herren. 38 Köpfe sind es aktuell, die zu der ökumenischen Gemeinschaft im EK Unna zählen.

Neurologen des EK Unna und Ergotherapeuten engagieren sich - „Mit Nachdruck gegen Hochdruck“

„Mit Nachdruck gegen Hochdruck“: Unter diesem Motto steht der diesjährige „Tag gegen den Schlaganfall“ am 10. Mai. Aufklären, Informieren und Beraten wird auch das kreisweite Netzwerk „Gemeinsam gegen Schlaganfall“ wieder. Zeigen doch die jüngsten heimischen Studien, dass jeder dritte Schlaganfall-Patient zu spät das Krankenhaus aufsucht. So stehen die Experten der Klinik für Neurologie des Evangelischen Krankenhauses (EK) Unna gemeinsam mit Ergotherapeuten und Vertretern der Selbsthilfegruppe Rede und Antwort auf Unnas Wochenmarkt. Am Dienstag, 10. Mai, sind sie mit einem Aktionsstand in der Bahnhofstraße (Höhe Löwen-Apotheke) vertreten.

Termine, Kurse und Veranstaltung

Mai