Qualität - ein Muss im Klinikalltag

Kompetenz und Leistung hält das EK Unna stets auf höchstmöglichem Niveau, damit die Erwartungen, die Sie an das EK Unna haben, erfüllt werden. Medizinische und pflegerische Behandlungsstandards entwickelt das EK Unna permanent weiter. Dabei wird sich an den neuesten Erkenntnissen im medizinischen und pflegerischen Bereich orientiert. Im Mittelpunkt der Qualitätspolitik des EK steht die umfassende ganzheitliche Behandlung und Pflege der dem Krankenhaus anvertrauten Menschen.

Seit Jahren stellt sich das Evangelische Krankenhaus Unna erfolgreich den verschiedensten Anforderungen und Zertifizierungen:

Endoprothetik Zentrum der Maximalversorgung (EPZ max)Orthopädie

Seit 2015 erfolgreich zertifiziert nach dem weltweit ersten Zertifizierungssystem in der Endoprothetik als Zentrum der maximalen Versorgung.
Die Erfüllung der hoch aufgestellten Anforderungen stellen eine qualitativ hochwertige Durchführung solcher Eingriffe sicher.

Hier gelangen Sie zur Orthopädie

Lokales Trauma Zentrum;
Mitglied im Traumanetzwerk Ruhrgebiet
Unfallchirurgie,
Zentrale Notfallambulanz

Nach Unfällen zählt nicht nur jede Minute, sondern oft auch die bestmögliche Versorgung. Durch das lokale Traumazentrum im EK Unna als Mitglied des Traumanetzwerks Ruhrgebiet sind die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die Versorgung von verletzten Menschen gegeben. Ziele des Traumanetzwerk Ruhrgebiet sind der Erhalt und die Verbesserung der flächendeckenden Versorgungsqualität von Schwerverletzten durch optimierte Kommunikation, abgestimmte Standards und Kooperationen.

Hier gelangen Sie zur Unfallchirurgie,
Zentrale Notfallambulanz

Neurologie/ Stroke Unit DIN ISONeurologie

Qualitätsmanagement Systemzertifizierung
Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich und bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Hier gelangen Sie zur Neurologie

Stroke Unit der Deutschen Schlaganfallgesellschaft DSG
InterCert

Neurologie

Plötzliche Sprachstörungen, ein unsicherer Gang, einseitige Lähmungen – das sind typische Symptome eines Schlaganfalls. Dann ist Schnelligkeit gefragt, denn die Erkrankung ist ein absoluter Notfall. Neue effektive Therapie- und Nachsorgeformen in der zertifizierten Stroke Unit der Neurologie des EK Unna erhöhen die Chancen auf ein Leben ohne bleibende Schäden.

Hier gelangen Sie zur Neurologie

Diabetes Zentrum Typ 1 und 2 DDGDiabetologie

„Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2017” erschienen = 17.11.2016

Aktuell sind etwa 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt, darunter etwa zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen. In unserem Diabeteszentrum behandeln und schulen wir Diabetiker nach den modernsten Standards.

Hier gelangen Sie zur Diabetologie

CertCom Schmerz

GesamthausDas EK Unna legt Wert auf „schmerzfreie“ Patientinnen und Patienten . Das Qualitätssiegel beweist, dass Patientinnen und Patienten mit ihrer Schmerztherapie zufrieden sind und die Qualität des Schmerzmanagements einer optimalen Krankenhausversorgung Rechnung trägt.

Ansprechpartner

Tanja Raddatz
Dipl. Pflegewirtin (FH)
Leitung Qualitäts- und Risikomanagement

Telefon 02303 106-8239
Telefax 02303 106-155
E-Mail raddatz@ek-unna.de

Qualitätsbericht

Das Evangelische Krankenhaus Unna hat sich zum Ziel gesetzt, kranke Menschen zu heilen, die Versorgung chronisch Kranker zu gewährleisten, gesundheitsversorgende und gesunderhaltende Maßnahmen zu unterstützen sowie sterbende Menschen zu begleiten. Zum Anspruch eines modernen Krankenhauses gehört es, den Patienten Leistungen auf einem hohen Niveau zu bieten. Aus diesem Grund gehören die Überprüfung und die Sicherung der Qualität zu einem ganz wesentlichen Bestandteil der täglichen Arbeit.

Referenzbericht zum Qualitätsbericht 2016 – Evangelisches Krankenhaus Unna

Referenzbericht zum Qualitätsbericht 2015 - Evangelisches Krankenhaus Unna

Referenzbericht zum Qualitätsbericht 2014 - Evangelisches Krankenhaus Unna