Allgemein- und Viszeralchirurgie

Diagnostik und Therapie

Sekretariat: Angela Zepke
E-Mail:

Telefon: 02303 106-156
Fax: 02303 106-169

Diagnostik und Therapie – bei uns sind Sie in guten Händen!

Ziel der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im EK Unna ist es, Patienten nach bestem Wissen der modernen Medizin zu diagnostizieren und zu behandeln. Dabei kann sich das Team auf die kompetente Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen im Hause verlassen, genauso wie auf die Kooperation mit spezialisierten niedergelassenen Fachärzten und Praxen.

Fachübergreifende Visiten

Patienten mit Baucherkrankungen werden in dem gemeinschaftlich von Gastroenterologen und Viszeralchirurgen geführten Bauchzentrum betreut. Interdisziplinäre Visiten führen schnellstmöglich zum richtigen Konzept für eine rasche Heilung. Die jeweilige Therapie leitet sich dabei aus den erhobenen Befunden und dem gemeinsam abgestimmten Behandlungskonzept ab. Spezielle Verfahren orientieren sich an modernen Leitlinien und Empfehlungen der Fachgesellschaften.

Unser Spezialgebiet: Behandlung bösartiger Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Sehr große Erfahrungen hat das Team um Chefarzt Dr. med. Golo Brodikin der operativen Behandlung von bösartigen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, insbesondere von Magen, Dünndarm, Dickdarm und Mastdarm.

Weitere Schwerpunkte ist die Behandlung von Leisten-, Bauchwand- und Narbenbrüchen. In diesen Bereichen führt das EK Unna eine große Anzahl von Operationen durch und kann auf ein entsprechend breites und differenziertes Spektrum der angebotenen Verfahren und Methoden zurückgreifen. Dazu zählen:

Die Auswahl der Methode ist immer an den Bedürfnissen des Patienten ausgerichtet. Einen großen Anteil haben laparoskopische Eingriffe. Operationen mit dieser Technik können sehr schonend vorgenommen werden.