Lebensarbeitszeitmodell

Der demografische Wandel macht vor der Arbeitswelt nicht Halt und wird in den kommenden Jahren als neue Einflussgröße auf den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen, wie auch auf die Beschäftigungssituation der Mitarbeitenden enorme Auswirkungen haben.

Gerade im Zusammenhang mit dem Ruf nach mehr Innovationen und neuen Ideen in den Unternehmen bieten Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle zahlreiche Chancen. So ermöglichen sie etwa mehr Flexibilität bei der Arbeitsorganisation und -gestaltung, bieten eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und kommen dem Wunsch nach einer freien Lebensgestaltung oder nach mehr finanzieller Sicherheit im Alter entgegen.

Es ist uns besonders wichtig, einen Beitrag für die Vereinbarkeit von
Familie und Beruf zu schaffen. Seit 2012 bieten wir unseren Mitarbeitenden
daher das Programm „Familie & Zukunft“ (Lebensarbeitszeitmodelle) mit der „Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle“ (DBZWK) an.

Dieses Lebensarbeitszeitmodell ermöglicht es Ihnen früher in den Ruhestand zu gehen oder eine berufliche Auszeit zu nehmen.

Für weitergehende Informationen stehen Ihnen die Personalentwicklung sowie die Personalabteilung zur Verfügung.