Glück und Gesundheit mit Gesundes Unna

„Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein“: Mit diesem Zitat des Dichters Voltaire startet Gesundes Unna – das Präventionsprogramm des Evangelischen Krankenhauses (EK) Unna – ins neue Jahr und hat jede Menge Kurse, Workshops und Beratungen im Gepäck, die Glück und Gesundheit fördern.

Angesprochen sind traditionell alle Bürger, egal welcher Altersstufe. Bereits im Januar finden die ersten Vorträge, Kurse und Workshops statt. Besonders stechen hier zum Beispiel die Workshops „Der weise Leichtsinn – gelassen älter und alt werden“ (25. Januar von 18 bis 21 Uhr und 26. Januar von 10 bis 17 Uhr), „Vollwertig kochen für den kleinen Geldbeutel und kinderkompatibel“ (26. Januar von 11 bis 15 Uhr) und „Wing Chun Kung Fu“ (Frauenselbstverteidigung, 26. und 27. Januar von 10 bis 13 Uhr) heraus. Die Workshops, die von Magret Hilleringmann, Christine Feldmann und Christian Diete geleitet werden, zeigen die Vielfältigkeit des Programms: egal ob sportliche Aktivitäten, Vorträge oder Entspannungsübungen - bei Gesundes Unna ist für jeden etwas dabei.

Wer sich für eine gesündere Lebensweise Unterstützung suchen möchte, findet das Programm auf www.ek-unna.deund in vielen öffentlichen Einrichtungen in der Stadt. Das Team von Gesundes Unna unter der Leitung von Charlotte Kunert freut sich auf ein lehrreiches, frisches und gesundes neues Jahr mit Ihnen.