Rentner-Feier mit herzlichem "Dankeschön"

Abschied vom EK Unna nahmen im vergangenen Jahr zwölf Kolleginnen und Kollegen und starteten in den Ruhestand. Offiziell wurden sie jetzt verabschiedet. "Sie haben hier einiges erlebt", stellte Stiftungsvorstand Dr. Dietmar Herberhold an die Adresse der Rentner fest.

Dietmar Herberhold nutzte die Gelegenheit, "Danke" zu sagen - für viele engagierte Arbeitsjahre und "für alles, was Sie für das EK Unna geleistet haben", schlossen sich Kerstin Szcypior und Gabriele Burczyk von der MAV an. Zur Feierstunde waren auch drei Jubilarinnen gekommen, die an der Jubilarehrung im November nicht teilnehmen konnten. Sie erhielten das Kronenkreuz zum Zeichen der Anerkennung für ihre jahrelange Treue zum EK Unna.