Grüne Damen und Herren unterstützen gleich vier Initiativen

Geschenke verteilen die Grünen Damen und Herren des Evangelischen  Krankenhauses (EK) Unna traditionell zum Jahresanfang. Ruth Normann, Vorsitzende der Grünen Damen, konnte im Rahmen der Jahreshauptversammlung gleich vier Mal symbolisch einen Scheck überreichen.

Je 500 Euro erhielten der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst des Kreises Unna und das Lebenszentrum Königsborn für die Wohngruppen Lebensarche, mit 300 Euro unterstützen die ehrenamtlichen Helfer des EK die Anschaffung eines Reha-Rollstuhls für die Neurologie und 200 Euro wandern in die Kasse des Fördervereins des Evangelischen Krankenhauses. Über das nachträgliche Weihnachtsgeschenk – schließlich stammt das Geld aus dem Erlös des Weihnachtsbasars der Grünen Damen – freuten sich am Dienstag Michael Radix (Geschäftsführer Lebenszentrum Königsborn), Erhard Kaiser (Vorsitzender des Fördervereins), Sieglinde Rüngs und Ulrike Basista (ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst) sowie Dr. Mathias Veit (Oberarzt der Klinik für Neurologie) und Matthias Hanstein (Team Physiotherapie EK Unna).

Zurück