Termine

Optifast 52 – Jahresprogramm

25.03.2019 – 18:00 Uhr
Ernährungsberatung, 3. Etage

Anmeldungen ab sofort möglich, T 02303 106-690.

Endoprothesen-UNI

28.03.2019 – 14:30 Uhr
Kapelle

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, eine Hüft- oder Knieprothese einsetzen zu lassen. Oder Sie haben bereits eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes zur Planung einer Gelenkprothese in unserem Endoprothesenzentrum. Dabei ergeben sich viele Fragen, mitunter auch Sorgen rund um den operativen Eingriff. Deshalb lädt das EK Unna Sie zur Endoprothesen-UNI, einer Informationsveranstaltung speziell zu diesem Thema ein, um Sie bestmöglich über eine solche Operation zu unterrichten.

Die Endoprothesen-UNI ist an jedem 4. Donnerstag im Monat (außer in den NRW-Schulferien); Beginn: 14:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung:Dr. med. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie im EK Unna
  • Vorträge:​ Die künstliche Hüfte/das künstliche Knie:Chefarzt Dr. Matthias Pothmann und das Team der Orthopädie erläutern die wichtigsten Punkte zur Implantation einer Hüft- und Knieprothese. Wissenswertes zum Tiefschlaf: Über das Thema Narkose informieren Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Erstmal auf Krücken:Wie das Laufen auf Unterarmstützen nach der OP funktioniert und welche Rolle die Physiotherapie spielt, erklären unsere Physiotherapeuten. Und dann geht's zur Reha: Über eine mögliche stationäre und ambulante Rehabilitation im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt informieren die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes.
  • Präsentation von Prothesenmodellen
  • Frage-Runde

Aktionstag Keine Keime

30.03.2019 – 10:00 Uhr
Alter Markt, Unna

Wussten Sie schon…, dass wir 80 Prozent aller Keime über unsere Hände übertragen? Und dass sich aber nur 65 Prozent aller Besucher die Hände desinfizieren, wenn sie ein Krankenhaus betreten? Übrigens: DEN Krankenhauskeim gibt es gar nicht – aber doch eine Vielzahl von „gefährlichen“ Keimen, oder?

Informationsabend Adipositaszentrum

04.04.2019 – 18:00 Uhr
Ernährungsberatung, 3. Etage

Ein unverbindliches Angebot des Adipositaszentrums.

Wing Chin Kung Fu - Frauenselbstverteidigung

06.04.2019 – 10:00 Uhr
Campus Center - Vitales

Entspannung für Mütter

06.04.2019 – 11:00 Uhr
Campus Center Vitales

Workshop - Selbstanwendung mit Klangschalen

27.04.2019 – 11:00 Uhr
Campus Center - Vitales

PIYO - Yoga und Pilates -

06.05.2019 – 09:00 Uhr
Campus Center - Vitales

Tai Chi für Erwachsene

06.05.2019 – 19:00 Uhr
LWL - Gymnastikraum

Tai Chi für Erwachsene

07.05.2019 – 16:00 Uhr
LWL - Gymnastikraum

Informationsabend Adipositaszentrum

09.05.2019 – 18:00 Uhr
Ernährungsberatung, 3. Etage

Ein unverbindliches Angebot des Adipositaszentrums.

Europäische Meisterwerke

11.05.2019 – 19:00 Uhr
Kapelle

Europäische Meisterwerke spielen Felicitas Stephan (Violoncello) und Andreas Hering (Klavier). Der Eintritt für das Konzert - in Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft e.V., ist frei.

Vortrag - Schmerzen - Ernährung als Therapiebaustein

16.05.2019 – 19:00 Uhr
Konfenrenzraum

Workshop - Liebe geht durch den Magen

18.05.2019 – 18:00 Uhr
Konferenzraum

Endoprothesen-UNI

23.05.2019 – 14:30 Uhr
Kapelle

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, eine Hüft- oder Knieprothese einsetzen zu lassen. Oder Sie haben bereits eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes zur Planung einer Gelenkprothese in unserem Endoprothesenzentrum. Dabei ergeben sich viele Fragen, mitunter auch Sorgen rund um den operativen Eingriff. Deshalb lädt das EK Unna Sie zur Endoprothesen-UNI, einer Informationsveranstaltung speziell zu diesem Thema ein, um Sie bestmöglich über eine solche Operation zu unterrichten.

Die Endoprothesen-UNI ist an jedem 4. Donnerstag im Monat (außer in den NRW-Schulferien); Beginn: 14:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung:Dr. med. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie im EK Unna
  • Vorträge:​ Die künstliche Hüfte/das künstliche Knie:Chefarzt Dr. Matthias Pothmann und das Team der Orthopädie erläutern die wichtigsten Punkte zur Implantation einer Hüft- und Knieprothese. Wissenswertes zum Tiefschlaf: Über das Thema Narkose informieren Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Erstmal auf Krücken:Wie das Laufen auf Unterarmstützen nach der OP funktioniert und welche Rolle die Physiotherapie spielt, erklären unsere Physiotherapeuten. Und dann geht's zur Reha: Über eine mögliche stationäre und ambulante Rehabilitation im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt informieren die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes.
  • Präsentation von Prothesenmodellen
  • Frage-Runde

Progressive Muskelentspannung für Senioren

27.05.2019 – 10:00 Uhr
Campus Center - Vitales

Rauchfrei

28.05.2019 – 17:00 Uhr
Konferenzraum

Workshop - Achtsam Essen

14.06.2019 – 08:00 Uhr
Konfenrenzraum

Mamma Care

18.06.2019 – 19:00 Uhr
Raum der Ergotherapie 4. Etage

Acoustic Jazz Quartett

26.06.2019 – 18:00 Uhr

Das Acoustic Jazz Quartett - featuring Jane Franklin - breitet auf Einladung des Fördervereins des EK Unna einen wahren Klangteppich aus: Swing, Bossa Nova, Limbo und Tango stehen auf dem Programm.

Endoprothesen-UNI

27.06.2019 – 14:30 Uhr
Kapelle

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, eine Hüft- oder Knieprothese einsetzen zu lassen. Oder Sie haben bereits eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes zur Planung einer Gelenkprothese in unserem Endoprothesenzentrum. Dabei ergeben sich viele Fragen, mitunter auch Sorgen rund um den operativen Eingriff. Deshalb lädt das EK Unna Sie zur Endoprothesen-UNI, einer Informationsveranstaltung speziell zu diesem Thema ein, um Sie bestmöglich über eine solche Operation zu unterrichten.

Die Endoprothesen-UNI ist an jedem 4. Donnerstag im Monat (außer in den NRW-Schulferien); Beginn: 14:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung:Dr. med. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie im EK Unna
  • Vorträge:​ Die künstliche Hüfte/das künstliche Knie:Chefarzt Dr. Matthias Pothmann und das Team der Orthopädie erläutern die wichtigsten Punkte zur Implantation einer Hüft- und Knieprothese. Wissenswertes zum Tiefschlaf: Über das Thema Narkose informieren Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Erstmal auf Krücken:Wie das Laufen auf Unterarmstützen nach der OP funktioniert und welche Rolle die Physiotherapie spielt, erklären unsere Physiotherapeuten. Und dann geht's zur Reha: Über eine mögliche stationäre und ambulante Rehabilitation im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt informieren die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes.
  • Präsentation von Prothesenmodellen
  • Frage-Runde

Workshop - Yin Yoga mit Klangschalen

29.06.2019 – 15:00 Uhr
Campus Center - Vitales

Optifast II - Kurzprogramm

28.08.2019 – 18:00 Uhr
Ernährungsberatung, 3. Etage

Anmeldungen ab sofort möglich, T 02303 106 690.

Endoprothesen-UNI

26.09.2019 – 14:30 Uhr
Kapelle

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, eine Hüft- oder Knieprothese einsetzen zu lassen. Oder Sie haben bereits eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes zur Planung einer Gelenkprothese in unserem Endoprothesenzentrum. Dabei ergeben sich viele Fragen, mitunter auch Sorgen rund um den operativen Eingriff. Deshalb lädt das EK Unna Sie zur Endoprothesen-UNI, einer Informationsveranstaltung speziell zu diesem Thema ein, um Sie bestmöglich über eine solche Operation zu unterrichten.

Die Endoprothesen-UNI ist an jedem 4. Donnerstag im Monat (außer in den NRW-Schulferien); Beginn: 14:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung:Dr. med. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie im EK Unna
  • Vorträge:​ Die künstliche Hüfte/das künstliche Knie:Chefarzt Dr. Matthias Pothmann und das Team der Orthopädie erläutern die wichtigsten Punkte zur Implantation einer Hüft- und Knieprothese. Wissenswertes zum Tiefschlaf: Über das Thema Narkose informieren Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Erstmal auf Krücken:Wie das Laufen auf Unterarmstützen nach der OP funktioniert und welche Rolle die Physiotherapie spielt, erklären unsere Physiotherapeuten. Und dann geht's zur Reha: Über eine mögliche stationäre und ambulante Rehabilitation im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt informieren die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes.
  • Präsentation von Prothesenmodellen
  • Frage-Runde

Take 5 - Jazz am Hellweg

29.09.2019 – 17:00 Uhr
Kapelle

Unter dem Motto "Klangorchester plays Jazz" wird die Reihe Take 5 - Jazz am Hellweg fortgesetzt. Der Eintritt ist frei

Endoprothesen-UNI

28.11.2019 – 14:30 Uhr
Kapelle

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, eine Hüft- oder Knieprothese einsetzen zu lassen. Oder Sie haben bereits eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes zur Planung einer Gelenkprothese in unserem Endoprothesenzentrum. Dabei ergeben sich viele Fragen, mitunter auch Sorgen rund um den operativen Eingriff. Deshalb lädt das EK Unna Sie zur Endoprothesen-UNI, einer Informationsveranstaltung speziell zu diesem Thema ein, um Sie bestmöglich über eine solche Operation zu unterrichten.

Die Endoprothesen-UNI ist an jedem 4. Donnerstag im Monat (außer in den NRW-Schulferien); Beginn: 14:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Programm:

  • Begrüßung und Einführung:Dr. med. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie im EK Unna
  • Vorträge:​ Die künstliche Hüfte/das künstliche Knie:Chefarzt Dr. Matthias Pothmann und das Team der Orthopädie erläutern die wichtigsten Punkte zur Implantation einer Hüft- und Knieprothese. Wissenswertes zum Tiefschlaf: Über das Thema Narkose informieren Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Erstmal auf Krücken:Wie das Laufen auf Unterarmstützen nach der OP funktioniert und welche Rolle die Physiotherapie spielt, erklären unsere Physiotherapeuten. Und dann geht's zur Reha: Über eine mögliche stationäre und ambulante Rehabilitation im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt informieren die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes.
  • Präsentation von Prothesenmodellen
  • Frage-Runde