Allgemein- und Viszeralchirurgie

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Angela Zepke
E-Mail:

Telefon: 02303 106-156
Fax: 02303 106-169

Interdisziplinäre Tumorkonferenz – Fachleute arbeiten Hand in Hand

In der interdisziplinären Tumorkonferenz im Evangelischen Krankenhaus Unna treffen Spezialisten verschiedener Fachrichtungen wöchentlich zusammen. Dabei beraten sie über das jeweils beste Behandlungskonzept für ihre Patienten.

Austausch von Know-how in der Tumorkonferenz – zum Wohle des Patienten

Jeder Patient ist anders. Um jedem Patienten dennoch ein ebenso optimales wie individuelles und leitliniengerechtes Behandlungskonzept anbieten zu können, wird in der Tumorkonferenz das Know-how vieler Fachdisziplinen zusammengeführt. Zu den teilnehmenden Experten zählen Fachleute aus den Kliniken für Chirurgie, Innere Medizin, Onkologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Radiologie und Pathologie.

Neuester Stand der Diagnostik und Therapie

Die interdisziplinäre Tumorkonferenz bietet die Möglichkeit, die Behandlung von Patienten nicht nur durch einen einzelnen Arzt oder eine Abteilung durchzuführen, sondern von einem fachübergreifenden Experten-Team. Dabei werden Entscheidungen zur Vorgehensweise der Behandlung unter Anwendung modernster Diagnostikmethoden getroffen. Grundlage dafür sind die aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften und bewiesene Forschungsergebnisse namhafter Zentren.

In diesem Gremium werden auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse vorgestellt und diskutiert, um das gemeinsame Wissen auf dem höchsten Stand zu halten.