Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie

Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie

Sekretariat: Tanja Kaiser
E-Mail:

Telefon: 02303 106-153
Fax: 02303 106-152

Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesieverfahren im EK Unna

Regionalanästhesie bedeutet nur einzelne Körperregionen zu betäuben. Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesieverfahren bieten Patienten viele Vorteile und sind vor allem bei Operationen an Armen, Beinen, Hals und Bauch möglich.

So funktionieren Verfahren der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie

Mit Hilfe hochauflösender Ultraschallgeräte können in der  Anästhesiologiefeine Körperstrukturen wie Nerven und Gefäße sichtbar gemacht werden. Dadurch lassen sich ultraschallgesteuerte Regionalanästhesieverfahren schneller und schonender anlegen. Sie bieten zudem eine höhere Sicherheit und verbessern den Komfort des Patienten. Die Vorteile der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie sind:

  • Anlage einer Regionalanästhesie unter direkter Sicht
  • Vermeidung typischer Risiken einer Vollnarkose
  • schnellere Wirkung

Weitere Vorteile ultraschallgesteuerter Regionalanästhesieverfahren

Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesieverfahren bieten weitere Vorteile für Patienten:

  • geringere Belastung des Gesamtorganismus
  • Vermeidung typischer Risiken einer Vollnarkose wie zum Beispiel Übelkeit
  • Schmerzausschaltung nach der Operation durch einen Schmerzkatheter
  • bessere Durchblutung und Förderung der Wundheilung
  • Möglichkeit einer frühzeitigen Krankengymnastik

Unsere DEGUM-Zertifizierungen

Das Evangelische Krankenhaus Unna ist eine vom momentan neun anästhesiologischen Kliniken Deutschlands (Stand 30.03.2014), die ein Abteilungszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)erworben haben:

Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Dr. med. Wolf Armbruster, verfügt zudem über ein DEGUM-Kursleiter-Zertifikat Stufe II.

Für Ärzte: Wir bieten überregionale DEGUM-Kurse

Es werden jedes Jahr überregional ein DEGUM-Grundkurs und ein Aufbaukurs für das Zertifikat „Anästhesiologie im Evangelischen Krankenhaus Unna“ angeboten. Die Termine und die Kursanmeldung können Sie über folgende Webseiten aufrufen:

AEN – Das Ultraschall-Konzept

Ultraschall-Akademie der DEGUM

Wissenschaftlicher Arbeitskreis Ultraschall der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie & Intensivmedizin

Hospitationen im OP für ärztliche Kollegen sind gerne erwünscht!