ZNA Zentrale Notfallambulanz

Informationen für Patienten

Notfallambulanz 02303 106-106
Zentrale 02303 106-0

Informationen für Patienten und Angehörige

Welche Zuweisungsarten sind im Notfall möglich?

  • Selbsteinweisung: Sie erreichen die Klinik ohne vorherigen Kontakt mit einem Arzt oder Rettungsdienst außerhalb der Sprechstundenzeiten des Notdienstes der niedergelassenen Ärzte (KV-Notdienst)
  • Einweisung durch Hausarzt oder Facharzt
  • Einweisung durch den KV-Notdienst
  • Einlieferung durch den Rettungsdienst mit oder ohne Notarzt

Was sollten Sie mitbringen?

Wenn möglich bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Einweisung des behandelnden Arztes
  • Versicherungskarte Ihrer Krankenkasse/Personalausweis
  • vorhandene Arztbriefe
  • vorhandene Röntgenaufnahmen
  • Ihre Medikamentenliste, Krankheits- beziehungsweise Behandlungsausweise
  • falls vorhanden den Herzschrittmacherausweis, Marcumarausweis, Prothesenpass