Steckbrief

Name: Katja Heuser

Jahrgang/Familienstand: 1976/in einer Beziehung

Ausbildung/Beruf: Krankenschwester(Examen 1998), Fach-Gesundheits- und Krankenpflegerin für Intensivpflege und Anästhesie, Stationsleitungskurs 2018

arbeitet im EK als: Krankenschwester auf der Intensivstation seit 1998, als Bereichsleitung Intensivstation seit September 2017

Schwerpunkte/Lieblingsarbeit:

- die Notfallversorgung von akut kranken Patienten in lebensbedrohlichen Situationen;

- die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen/einzelnen; Fachrichtungen und mit den unterschiedlichen Berufsgruppen;

- Dienstplangestaltung.

das mag ich am EK besonders gerne:

- flache hierarchische Strukturen;

- kollegiales Miteinander;

- offene Ohren für neue Ideen;

- kurze Wege;

- großes Spektrum von Fachdisziplinen.

in meiner Freizeit…

- verbringe ich gerne Zeit mit meiner Tochter, besonders seit wir uns, bedingt durch meinen Umzug nach Oberhausen, nicht mehr so häufig sehen;

- lese ich gerne Krimis;

- gucke ich, wann immer möglich, „Zwischen Tüll und Tränen“;

- treffe ich mich mit meinen Freunden und trinke dabei gerne guten Wein oder Sekt;

- verbringe ich viel Zeit auf Norderney – dem schönsten Ort der Welt.

wenn ich einen Tag lang mit einer bekannten Person verbringen würde, dann mit: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Begründung: um ihm den Unsinn/Irrsinn der PpUGV (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung) zu verdeutlichen; um ihm den Alltag einer Krankenschwester auf der Intensivstation zu beschreiben und um ihn einzuladen, eine Woche lang bei uns zu hospitieren.