Steckbrief

Name: Martin Hoppe

Jahrgang/Familienstand: 1962/verheiratet

Ausbildung/Beruf: Krankenpfleger, Epilepsiefachberater

arbeitet im EK als: Bereichsleitung Epileptologie

seit: April 2005

Schwerpunkte/Lieblingsarbeit: Beratung von Menschen mit Epilepsie bzw. nach erstem epileptischen Anfall bei sozialmedizinischen Fragestellungen

das mag ich am EK besonders gerne: Ich schätze die familiäre Atmosphäre und dass ich in einem hohen Maß eigenverantwortlich arbeiten kann. In meinem Bereich gefällt mir die außerordentlich gute Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen und das Verfolgen gemeinsam definierter Ziele.

in meiner Freizeit…… ​fahre ich Mountain Bike, Rennrad, gehe laufen und mache Krafttraining. Mit meiner Frau stehe ich leidenschaftlich gerne am Herd und bin einem Pfälzer Riesling oder Sauvignon Blanc nicht abgeneigt. Urlaub verbringe ich am liebsten mit Reiserad und Zelt.

wenn ich einen Tag lang mit einer bekannten Person verbringen würde, dann mit: Ernst Molden, Wiener Songwriter, Schriftsteller

Begründung:Kenne kaum jemanden, der so schöne Alltagsgeschichten erzählt.